News


Hier finden Sie immer die aktuellen Grüneberg News!

Neues von BMW: Active Cruise Control (ACC)

Für noch mehr Komfort und bestmögliche Sicherheit beim Motorradfahren sorgt bald die elektronische Geschwindigkeitsregelung mit Abstandsregelung ACC von BMW und beschert Motorradfahrern damit ein völlig neues Fahrerlebnis.

Das Assistenzsystem "Active Cruise Control", kurz ACC, wurde in Zusammenarbeit mit dem Partner Bosch entwickelt, wodurch die langjährige Erfahrung mit PKW Fahrerassistenzsystemen beider Unternehmen gezielt eingebracht und auf die Anwendung im Mottorad genutzt werden konnte. Die neue ACC bietet maximalen Komfort für den anspruchsvollen Tourenfahrer, indem sie eine automatische Regulierung der vom Fahrer gewünschten Fahrgeschwindigkeit und des Abstands zum vorausfahrenden Fahrzeug ermöglicht. Das System regelt bei der Reduzierung des Abstandes zum vorausfahrenden Fahrzeug automatisch die Fahrgeschwindigkeit und stellt den vom Fahrer definierten Abstand wieder her. Dabei verfügt die neue BMW Motorrad ACC über zwei wählbare Charakteristika für das Regelverhalten: komfortabel oder dynamisch, wobei Beschleunigung und Verzögerung jeweils unterschiedlich beeinflusst werden. Die Abstandsregelung kann auch deaktiviert werden, sodass die Geschwindigkeitsregelung Dynamic Cruise Control (DCC) genutzt werden kann.
Bei Kurvenfahrt wird die Geschwindigkeit durch ACC im Bedarfsfall automatisch reduziert und eine komfortable Schräglage angestrebt. Damit die Verantwortung dennoch beim Fahrer bleib, wird mit zunehmender Schräglage die Brems- und Beschleunigungsdynamik jedoch begrenzt, um ein stabiles Fahrverhalten beizubehalten und den Fahrer nicht durch abruptes Bremsen oder Beschleunigen zu verunsichern.

 

zurück zur Liste