Neuer Zweizylinder wird auf Motorradmesse EICMA vorgestellt!

Neues von Yamaha: Der japanische Motorradhersteller will auf der internationalen Motorradmesse EICMA 2014 im November in Mailand sein neustes Zweizylinder-Modell YZF-R3 vorstellen. Das neue Motorrad spricht die Führerscheinklasse A2 an und reiht sich perfekt zwischen die beiden bewährten Maschinen YZF-R125 und YZF-R6.

Die YZF-R3 mit flüssigkeitsgekühltem Zweizylinder-Reihenmotor bringt 42 PS und einen Hubraum von 321 Kubik mit. Als unkompliziertes Sportbike für den Alltag will die YZF-R3 ab Mai 2015 die Straßen erobern und kann mit serienmäßigem ABS punkten. Zu den Stärken des sportlichen Zweizylinders zählen neben hoher Alltagstauglichkeit auch die Optimierung von Drehmoment und Laufruhe des Zweirads und das hervorragende Fahrwerk.

Äußerlich mutet die YZF-R3 eher einem Superbike an, als dem Einsteiger-Bike, das sie aber gekonnt umsetzt. Mit 169 Kilogramm ist diese Einstiegs-Yamaha zudem besonders leicht. Die sportliche YZF-R3wird in den Farben Schwarz und Blau auf den Markt kommen.

Mehr Informationen zur neuen YZF-R3 finden Sie hier!

Neue Motorräder von Yamaha, BMW und Peugeot Scooters finden Sie bei Motorrad Grüneberg in Villingen-Schwenningen! Wir sind Ihr Ansprechpartner rund um Motorräder und Roller und offizieller Vertragspartner von Yamaha, BMW und Peugeot Scooters!