Das Streetbike Yamaha XJR 1300 bekommt eine Kit-Version des Project X von Deus Ex Machina!

Mit dem Project X bekommt die Yamaha XJR 1300 von Deus Ex Machina ein inspirierendes, extremes Kit. Das Ergebnis ist eine einzigartige, umgebaute Yamaha XJR 1300. Die Yamaha XJR 1300 Project X wurde ordentlich abgespeckt und ihr aggressives Auftreten durch einen breiten Lenker und handgefertigte Komponenten unterstrichen.

Natürlich wurden für Project X nur hochwertige High Performance Komponenten verwendet: Vom Öhlins Fahrwerk über Brembo-Kupplungshebel und Radialbremsen bis hin zu Reifen von Pirelli wurde alles stilecht für die Yamaha XJR 1300 ausgewählt. Rennmotorrad pur: Um das Race-Feeling zu verstärken bekam die Yamaha YJR eine rutschfeste, oben mit Wildleder bezogene Sitzbank. Außerdem gibt’s keinen Tacho mehr sondern nur noch den Drehzahlmesser.

Unverändert bleibt der Vierzylinder-Viertaktmotor mit 1251 Kubik Hubraum und das dynamische Triebwerk. Farblich neu ist die ungewöhnliche Kombination „Transparent Dark“ aus braun, schwarz und bernsteinfarben. Die Kit-Version des Project X wird im November auf der EICMA Show 2013 präsentiert werden!

Hier geht’s zum Project X!