News


Hier finden Sie immer die aktuellen Grüneberg News!

Kette schmieren war gestern! BMW Motorrad prsentiert die M Endurance Kette.

Erstmals Wartungsfreiheit und Komfort wie beim Kardanantrieb - BMW Motorrad präsentiert die M Endurance Kette. Das heißt:
Kette schmieren war gestern!

Die M Endurance Kette verfügt über eine residente, zwischen Rollen und Bolzen eingeschlossene Dauerschmierstofffüllung. Im Gegensatz zu X-Ring Ketten entfällt allerdings die bisher nötige zusätzliche Schmierstoffzugabe für die Rollen und damit das bekannte „Kette schmieren“. Auch das zeitweise notwendige Nachspannen aufgrund der üblichen Abnutzung ist Vergangenheit.
Dieser Zugewinn an Komfort wird durch den Einsatz eines neuen Beschichtungsmaterials für die Rollen möglich: tetraedisch amorpher Kohlenstoff (ta-C), auch unter der Bezeichnung Industriediamant bekannt. Diese Beschichtung zeichnet sich durch eine extreme Härte und Widerstandsfähigkeit aus und ordnet sich diesbezüglich zwischen der bekannten DLC-Beschichtung (Diamond Like Carbon) und dem reinen Diamanten ein. Im Gegensatz zu bisher eingesetzten Metalloberflächen nutzt sich die Beschichtung mit dem ta-C Industriediamanten nicht ab. Gleichzeitig bietet diese Art der Beschichtung auch einen drastisch reduzierten Reibwert.
Mit exzellenten Trockenschmierungseigenschaften sowie den eliminierten Abnutzungen bietet die mit tetraedisch amorphem Kohlenstoff beschichteten Rollen der M Endurance Kette einem Komfort im Hinblick auf die Wartung, der dem des Kardanantriebs gleichkommt. Dies schließt die bei einer herkömmlichen Kette unvermeidbaren Reinigungsarbeiten durch abgespritzten Schmierstoff mit ein. Entsprechend bietet die M Endurance Kette daher auch noch eine maximale Umweltfreundlichkeit.
Die M Endurance Kette in 525er-Teilung steht ab sofort zunächst für die beiden Vierzylindermodelle BMW S 1000 RR und S 1000 XR zur Verfügung.*

*Quelle: BMW PressClub Schweiz; BMW PressClub Österreich

zurück zur Liste